Die Lionhof Sportprojekte

Raum zur Entfaltung persönlicher Potentiale

Am Finther Wald 5824
55126 Mainz

Ansprechpartner:


Baris Kayar

Projektleiter Raufen nach Regeln
Telefon: 0162 - 9466178

Florian Michl

Standortleiter Lionsports
Telefon: 0176 - 82431132


Mut machen die eigenen Fähigkeiten zu entdecken, Erfolgserlebnisse schaffen, durch die Erarbeitung höherer Frustrationstoleranz den Teilnehmern das Gefühl der Selbstwirksamkeit vermitteln.

Unser nachhaltig sozialtherapeutischer Anspruch ist es unsere Teilnehmer mittelfristig in Vereine zu integrieren mit denen wir vernetzt sind.

 

Grundsätzlich ist immer ein Vorgespräch bzw. eine Anmeldung für das Gruppentraining sinnvoll. Einzelstunden sind terminierbare Leistungen, die über das Projekt "Raufen nach Regeln" hinaus in unserem Sportzentrum angeboten werden. 





Jugendhilfe spezifische Themen und Leistungen im Sportzentrum

  • Erstellung persönlicher Trainingspläne
  • Individuelle Ernährungsberatung und Ernährungsplanung 
  • Klassisches Bodybuilding 
  • Powerlifting
  • Kettlebell Training
  • Bodyweight-Training 
  • Kampfsportspezifische Einzelstunden   
  • Mobilitätstraining und Bewegungslehre
  • Erlernen von Entspannungsmethoden


Unser Angebot:

Raufen nach Regeln

RnR versteht sich nicht als klassisches Kampfsporttraining, das Training baut durch seine sportwissenschaftlichen und pädagogischen Methodiken Stressresistenz auf und verbessert die körperliche Konstitution, so dass das Ziel eines positiven Selbstbewusstseins und Selbstbildes entstehen kann.



Raufen nach Regeln Kids (6-14)

Unser bewährtes RnR-Programm für Kinder von 6 bis 14 Jahren.



Raufen nach Regeln - Mädchenkampfsport

Hier haben Mädchen und junge Frauen die Möglichkeit an der Mädchenkampfsport-Gruppe teilzunehmen. In dem Training werden Elemente aus dem Bereich des Taekwondo, des Boxens und der Selbstverteidigung kombiniert. 



Kraftsport im Lionhof-Gym

Hier können Jugendliche unter Aufsicht eines qualifizierten Trainers (B-Lizenz) richtig „Dampf ablassen“! Einerseits kann hier überschüssige Energie abgeladen werden, andererseits sorgt das regelmäßige Training für ein gutes Körpergefühl und es entwickelt sich ein positives Selbstwertgefühl.



Unsere Partner:



Lionhof e.V.

Am Finther Wald 5852

55126 Mainz

 

Anerkannter Träger der freien Jugendhilfe

Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband

Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland e.V.